Tom Bowen Therapie TBT 101

Tom Bowen (1916-1982) aus Australien entwickelte diese sanfte Muskelentspannungsmethode, die ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele einwirkt. Mit wenigen sanften Griffen, die gezielt gesetzt werden, wird das Gleichgewicht in der Muskelspannung erzielt. Somit wird der Energiefluss geöffnet und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Ross Emmett, ebenfalls aus Australien, hat aus dieser Therapie einen Lehrgang zusammengestellt, um die Essenz der TBT 101 (Tom-Bowen-Therapie) herauszuheben. Durch diese Methode erhält der Körper die Möglichkeit, sein Gleichgewicht wieder zu finden, durch Entspannung die Beweglichkeit zu verbessern, die Durchblutung zu regulieren und den Energiefluss wieder zu harmonisieren. Dadurch werden Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht!

Zur Methode:
TBT 101 besteht aus sanften Griffen, an spezifischen Körperstellen. Diese werden mit angemessenem Druck gegen den Muskel mit Daumen oder Fingern über den Muskelbauch und Bindegewebe in eine bestimmte Richtung gesetzt. Nach einer bestimmten Grifffolge gibt es eine kurze Wartezeit, bevor die Griffe wiederholt werden oder neue Griffe folgen. Hierbei wird die Körperreaktion berücksichtigt, die aussagekräftig über die Verarbeitung der Information ist. Obwohl der Druck leicht ist, kann dies bei Verspannungen und Blockaden intensiver empfunden werden.
Beim zweiten Durchgang stellt die Anwenderin fest, in wie weit eine positive Veränderung statt gefunden hat. Sollten die Verspannungen und Blockaden gelöst sein, dann werden die Griffe nicht wiederholt. Je nach Grad der Verspannung dürfen die Griffe bis zu dreimal wiederholt werden. Der Patient bemerkt die Entspannung in der Form, das die Druckempfindlichkeit nachgelassen hat.

Die Wirkung:
Die Griffe wirken wie eine sanfte Welle, die durch den ganzen Körper geht und dabei beruhigt und reguliert. Die Nervenrezeptoren, die in Muskeln und Bindegewebe sitzen, werden stimuliert und die Information wird an das Zentrale Nervensystem weitergegeben. Von hier aus wird eine regulierende Wirkung auf die Blutversorgung und Muskelspannung ausgeübt, so dass sich Faszienverklebungen, Schonhaltungen und Bewegungseinschränkungen lösen.
Wie auf körperlicher Ebene, so lösen sich auch Blockaden auf emotionaler Ebene. Chakren und Meridiane regulieren wieder ihre Funktion. Es kommt zu einer ganzheitlichen Verbesserung!

Anwendung:
Die TBT 101 dauert 30 - 40 Minuten und wird, sofern nötig, nach 7 - 10 Tagen wiederholt. Regelmäßige Anwendungen halten Körper, Geist und Seele in Gleichgewicht und Harmonie.

Für Wen:
Die Methode ist für Menschen jeden Alters einsetzbar. Vom Baby mit Blähungen, über den Sportler, mit Sehnenverkürzung bis zum älteren Menschen mit Osteoporose....